Programm der HFF Screenings 2021. Sie befinden sich aktuell im Archiv
Always Yours

SYNOPSIS

Bei ihren Reisen nach Rom erleben Mutter und Tochter Momente, die ihnen niemand mehr nehmen kann. Sie können sich aufeinander verlassen, genauso wie auf Dr. Hauschka.

Bitte melden Sie sich an, um den Film sehen zu können.

Anmeldung →

STAB

Sarah Klewes
Nina Moog
Sarah Klewes
Sarah Klewes
Dr. Hauschka

PRODUKTION

HFF MünchenSarah Klewes

TECHNISCHE DATEN

53 Sek.
2021

Q&A

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby81NDQxOTY4NTg/Y29sb3I9ZmYwMTc5JmJ5bGluZT0wIiBzdHlsZT0icG9zaXRpb246cmVsYXRpdmU7d2lkdGg6MTAwJTsiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW47IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGNsYXNzPSJiZXNwcmVjaHVuZ3NWaWRlbyI+PC9pZnJhbWU+

Team

ABT. IV DOKUMENTARFILM UND FERNSEHPUBLIZISTIK Regie, Produzent∙in Sarah Klewes Sarah.Klewes@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Sarah Klewes wurde 1992 in Kempen am Niederrhein geboren. Sie studierte Kommunikation und Politik in Friedrichshafen und Zürich und arbeitete nach ihrem Abschluss bei der UFA in Berlin. 2016 begann sie ihr Studium an der HFF München. Seitdem realisierte sie zahlreiche Filmprojekte im In- und Ausland. Ihre Videoreportage LET’S TALK ABOUT RACE wurde auf Spiegel Online veröffentlicht. Bei ihren drei Spec Spots übernahm sie 2020 sowohl die Regie als auch die Produktion und den Schnitt.

FILMOGRAPHIE

  • 2017
    Sohn der SonneDokumentarfilm, 9 Min. Buch, Regie, Schnitt
  • 2019
    Swim For GoodDokumentarfilm, 28 Min. Co-Autorin, Co-Regie
  • 2019
    Digital Female Leader AwardTrailer, 1 Min. 59 Sek. Regie, Kamera, Ton, Postproduktion
  • 2020
    Let's Talk About RaceDokumentarfilm, 18 Min. Regie, Schnitt
  • 2021
    Always YoursWerbung, 53 Sek. Regie, Produzent∙in
  • 2021
    Das schwarze WeisseWerbung, 38 Sek. Co-Regie, Kamera, Produzent∙in
  • 2021
    No HarmWerbung, 1 Min. 4 Sek. Regie, Produzent∙in
ABT. VII BILDGESTALTUNG / KINEMATOGRAPHIE Kamera Nina Moog Nina.Moog@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Nina Moog ist eine deutsch-amerikanische Kamerastudentin, die seit 2015 an der Hochschule für Fernsehen und Film studiert. Während ihres Studiums verbrachte sie ein Auslandssemester am Centro Sperimentale di Cinematografia in Rom, Italien. Außerdem erhielt sie 2013 einen Master of Science der University of Oxford. Ihre Abschlussarbeit konzentrierte sich auf die fotografische Repräsentation von Gefängnissen. Sie arbeitet häufig bei internationalen Produktionen. Ihre Arbeitsweise umfasst sowohl digitale als auch analoge Formate.

FILMOGRAPHIE

  • 2016
    Kopfkino (R: Elizaveta Snagovskaia)Dokumentarfilm, 10 Min. Kamera
  • 2018
    Kindergarten (R: Carolina Zimmermann)Spielfilm, 10 Min. Kamera
  • 2020
    Billboards to Cairo (R: Rabelle Youssef Erian)Dokumentarfilm, 17 Min. Kamera
  • 2020
    AnimaliSpielfilm, 14 Min. Co-Autor∙in, Kamera
  • 2021
    Always YoursWerbung, 53 Sek. Kamera
  • 2023
    YoyosPitch, 70 Min. Co-Autor∙in, Kamera