Programm der HFF Screenings 2021. Sie befinden sich aktuell im Archiv
Die ehemaligen Grenzorte

SYNOPSIS

Ein Film über alte Grenzorte zwischen Ost und West und drei Menschen, deren persönliches Schicksal eng mit ihnen verknüpft ist. In jeder Geschichte gibt es einen Schlüsselmoment an der Grenze, der das Leben der Protagonisten für immer verändert hat.

Bitte melden Sie sich an, um den Film sehen zu können.

Anmeldung →

STAB

Paul Scholten
Micky Graeter
Louis MerkiWelf ReinhartPaul Scholten
Paul Scholten
Auswärtiges Amt

PRODUKTION

HFF MünchenMerki & Reinhart Film GbR

TECHNISCHE DATEN

6 Min. 27 Sek.
2021

Q&A

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby81NDQxOTY4ODE/Y29sb3I9ZmYwMTc5JmJ5bGluZT0wIiBzdHlsZT0icG9zaXRpb246cmVsYXRpdmU7d2lkdGg6MTAwJTsiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW47IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGNsYXNzPSJiZXNwcmVjaHVuZ3NWaWRlbyI+PC9pZnJhbWU+

Team

ABT. V PRODUKTION UND MEDIENWIRTSCHAFT Regie, Produzent∙in Paul Scholten Paul.Scholten@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Paul Scholten studiert Produktion und Medienwirtschaft an der HFF München. Der Fokus seiner Filme liegt auf emotionalem Storytelling sozial relevanter Geschichten und einer hochwertigen Projektrealisierung. Seine Filme liefen auf internationalen Festivals und wurden mehrfach ausgezeichnet (u.a. Clermont-Ferrand, Sheffield Doc, DocAviv etc.). Gemeinsam mit Matthäus Wörle und Conrad Winkler realisierte er SEALAND als Regisseur und Producer. Neben seinen Kurzfilmen hat er auch Spec-Spots produziert, unter anderem SILENCE OUT OF CONTROL, der Silber beim ADC Award und Clio Award gewonnen hat und unter den Top 10 beim Deutschen Werbefilmpreis 2021 nominiert war.

FILMOGRAPHIE

  • 2018
    BiotopDokumentarfilm, 12 Min. Regie
  • 2018
    Love, Forever (Regie: Alexander Bergmann)Spielfilm, 19 Min. Produktion
  • 2019
    HAUT by Dr. Hauschka (Regie: Alexander Bergmann)Spec Spot, 1 Min. Produktion
  • 2020
    Sealand (Co-Regie: Matthäus Wörle, Conrad Winkler)Dokumentarfilm, 30 Min. Co-Regie, Co-Kamera
  • 2020
    Trauma (Regie: Kiana Betz)Spielfilm, 11 Min. Produktion
  • 2021
    GeamănaDokumentarfilm, 30 Min. Produzent∙in
  • 2021
    Die ehemaligen GrenzorteWerbung, 6 Min. 27 Sek. Regie, Produzent∙in
  • 2021
    Silence Out Of ControlWerbung, 1 Min. 24 Sek. Produzent∙in
  • 2022
    AwakeWerbung Producer∙in
  • 2022
    Feder und SchwertWerbung Producer∙in
ABT. VII BILDGESTALTUNG / KINEMATOGRAPHIE Kamera Micky Graeter Micky.Graeter@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Micky Graeter wurde 1991 in München geboren. Nach diversen Praktika und einem Bachelor-Studium in Film und Fernsehen mit der Spezialisierung Kamera an der Medienakademie München, studiert er seit 2017 Kamera an der HFF München. Der Dokumentarfilm BIOTOP, bei dem er die Bildgestaltung übernahm, lief auf über 50 Festivals, unter anderem dem Clermont-Ferrand International Short Film Festival und gewann den deutschen Nachwuchsfilmpreis 2019.

FILMOGRAPHIE

  • 2018
    Prelude (R: Diego Oliva)Spielfilm, 19 Min. Kamera
  • 2018
    Biotop (R: Paul Scholten)Dokumentarfilm, 12 Min. Kamera
  • 2020
    Apocaliptica (R: Diego Oliva)Spielfilm, 17 Min. Kamera
  • 2021
    Max und Anna (R: Valentin Kruse)Spielfilm, 25 Min. Kamera
  • 2021
    Die ehemaligen GrenzorteWerbung, 6 Min. 27 Sek. Kamera
  • 2022
    Natur.Regelt.Werbung Kamera
ABT. V PRODUKTION UND MEDIENWIRTSCHAFT Produzent∙in Louis Merki Louis.Merki@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Louis Merki wurde 1994 in München geboren und studiert seit 2017 Produktion und Medienwirtschaft an der HFF München. Zuvor machte er eine Ausbildung als Kaufmann für audiovisuelle Medien bei Hager-Moss-Film in München.

FILMOGRAPHIE

ABT. III KINO- UND FERNSEHFILM Produzent∙in Welf Reinhart Welf.Reinhart@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Welf Reinhart wurde 1995 in Würzburg geboren und studierte zuerst in Kassel und seit 2017 an der HFF München Spielfilmregie. Sein Kurzfilm ANGST VOR lief im HR-Fernsehen und wurde beim Deutschen Generationen-Filmpreis und dem Jugendkulturpreis prämiert. Seit 2018 ist er Stipendiat der Begabtenförderungwerke.

FILMOGRAPHIE

  • 2019
    A Bierle In Da SunSpielfilm, 12 Min. Regie
  • 2019
    Lilium: Where we want to beWerbespot, 1 Min. Regie
  • 2020
    Kann PassierenSpielfilm, 12 Min. Regie
  • 2020
    Lilium: New RelationsWerbespot, 1 Min. Regie
  • 2021
    EigenheimSpielfilm, 23 Min. Regie, Co-Autor∙in, Schnitt
  • 2021
    Die ehemaligen GrenzorteWerbung, 6 Min. 27 Sek. Produzent∙in
  • 2022
    Natur.Regelt.Werbung Regie