Programm der HFF Screenings 2020. Sie befinden sich aktuell im Archiv
Goldilocks

SYNOPSIS

Als „Goldilocks“ hilft Schlüsselnotdienst Mara Tag für Tag Menschen, die sich ausgeschlossen haben. Sie selbst schließt sich allerdings lieber in ihre dunkle Wohnung ein, bemalt Eier mit Pin-up-Motiven und träumt sich an die Strände Kaliforniens – bis sie bei einem nächtlichen Einsatz von der erfolglosen Schauspielerin Angelina in einen bizarren Einbruchsversuch verwickelt wird. Als Möchtegern-Gangster Frank dabei kläglich an der gepanzerten Tür eines Safes scheitert, bietet sich Mara plötzlich die Chance ihr tristes Einsiedlerleben in ein modernes Märchen zu verwandeln.

Bitte melden Sie sich an, um den Film sehen zu können.

Anmeldung →

STAB

Philipp Straetker
David Benke
Florian Strandl
Philipp Straetker
Theresa Zaremba
Mirjam WeisflogSabrina Kleder
Joachim Köglmeier
Anne Heinze
Andreas Goldbrunner
Zé Maria Abreu Santos

PRODUKTION

HFF München

TECHNISCHE DATEN

25 Min.
DeutschEnglisch
Englisch
2020

FESTIVALS

Internationale Hofer Filmtage, 2020Festival international du film fantastique de la Réunion «Même pas peur», Courts Métrages Internationaux, 2021Int. Kurzfilmwoche Regensburg, Bayernfenster, 2021Sehsüchte International Student Film Festival, Focus Production, 2021

CAST

Katharina Goebel
Mathilde Bundschuh
Maximilian Engelhardt
Sebastian Edtbauer

Q&A

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby81NDM3OTYxNjk/Y29sb3I9ZmYwMTc5JmJ5bGluZT0wIiBzdHlsZT0icG9zaXRpb246cmVsYXRpdmU7d2lkdGg6MTAwJTsiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW47IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGNsYXNzPSJiZXNwcmVjaHVuZ3NWaWRlbyI+PC9pZnJhbWU+

Team

BIOGRAPHIE

Philipp Straetker wurde im Schwarzwald geboren. Nach seinem Bachelorstudium (Frankomedia und Geschichte) an der Universität Freiburg sammelte er erste Erfahrungen in der Filmbranche. Seit 2015 studiert er Spielfilmregie an der HFF München und arbeitet parallel als Editor und Regieassistent. Sein Kurzfilm GOLDILOCKS war u.a. auf der Shortlist der BAFTA Student Film Awards 2021 und wurde beim Rhode Island International Film Festival als „Best Comedy Short“ ausgezeichnet.

FILMOGRAPHIE

  • 2017
    Next DoorSpielfilm, 9 Min. Co-Autor, Regie, Schnitt
  • 2017
    Die letzte RuheSpielfilm, 14 Min. Co-Autor, Regie, Schnitt
  • 2019
    Letzte RundeSpielfilm, 7 Min. Buch, Regie, Schnitt
  • 2020
    GoldilocksSpielfilm, 25 Min. Regie, Schnitt
  • 2021
    Rogue TraderSpielfilm, 81 Min. Schnitt

BIOGRAPHIE

David Benke ist in München geboren. Nach Abschluss seines B.A.-Studiums 2013 (Theaterwissenschaft/Philosophie) sammelte er erste Erfahrungen in der Filmbranche. Seit 2015 studiert er Drehbuch an der HFF München und arbeitet parallel als Autor. Der Kurzfilm GOLDILOCKS, für den er das Buch schrieb, war u.a. auf der Shortlist der BAFTA Student Film Awards und wurde beim Rhode Island International Film Festival als „Best Comedy Short“ ausgezeichnet.

FILMOGRAPHIE

  • 2016
    NDESpielfilm, 11 Min. Buch, Regie
  • 2016
    Die Letzte Ruhe (Regie: Philipp Straetker)Spielfilm, 14 Min. Buch
  • 2017
    ZeltenSpielfilm, 16 Min. Buch, Regie
  • 2017
    Next Door (Regie: Philipp Straetker)Spielfilm, 9 Min. Co-Autor
  • 2018
    Impuls (Regie: Lisa Reich)Spielfilm, 19 Min. Co-Autor
  • 2018
    The Voice of the Turtle (Regie: Philipp Straetker)Spielfilm, 26 Min. Co-Autor
  • 2019
    My Little GirlSpielfilm Treatment, 90 Min. Buch
  • 2020
    Curfew Calls, Ep. 8: „Corona Air“ (R: Mahnas Sarwari)Web-Serie, 8 Min. Buch
  • 2020
    GoldilocksSpielfilm, 25 Min. Drehbuch
  • 2021
    Picco Bello (AT)Serienkonzept, 6x30 Min. Buch
  • 2022
    Gastrogötter (AT)Serienkonzept, 8x30 Min. Buch
  • © 2022
    PosterboyPitch Drehbuch
ABT. VII BILDGESTALTUNG / KINEMATOGRAPHIE Kamera Florian Strandl Florian.Strandl@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Aufgewachsen in einer bayerischen Kleinstadt, kam Florian über die Musik zum Film. 2015 begann er Bildgestaltung an der HFF München zu studieren und realisierte seitdem zahlreiche Kurzfilme, die u.a. beim Max Ophüls Filmfestival, den Internationalen Hofer Filmtagen sowie dem Rhode Island Film Festival gezeigt wurden. Der Kurzfilm GOLDILOCKS war u.a. auf der Shortlist der BAFTA Student Awards 2021 und wurde außerdem für den weltweit einzigen Wettbewerb für studentische Bildgestalter·innen des renommierten Camerimage Filmfestivals nominiert.

FILMOGRAPHIE

  • 2019
    Emmilou Run (R: Maya Duftschmid)Spielfilm, 29 Min. Kamera
  • 2020
    GoldilocksSpielfilm, 25 Min. Kamera
  • 2021
    Flüstern in stehenden Zügen (Regie: Visar Morina)Theater-Live-Film, 90 Min. Kamera
  • 2021
    Ubuden GæstDokumentarfilm, 30 Min. Kamera
  • 2022
    Lost And FoundSpielfilm, 18 Min. Kamera
ABT. V PRODUKTION UND MEDIENWIRTSCHAFT Produzent∙in Mirjam Weisflog Mirjam.Weisflog@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Mirjam Weisflog wurde 1989 in Langenhagen geboren. Nach ihrem Abitur schloss sie eine Ausbildung zur Mediengestalterin für Bild und Ton beim SWR ab und arbeitete anschließend als freie Kameraassistentin. Durch Praktika bei ARRI Rental in New York und bei MBF Filmtechnik erhielt sie Einblicke in größere internationale Produktionen. Seit 2016 studiert sie Produktion und Medienwirtschaft an der HFF München.

FILMOGRAPHIE

  • 2018
    Little Boxes (R: Moritz Fortunat Schlögell)Spielfilm, 12 Min. Produktion
  • 2019
    Rabenkinder (R: An Nguyen)Spielfilm, 15 Min. Produktion
  • 2020
    GoldilocksSpielfilm, 25 Min. Produzent∙in
ABT. V PRODUKTION UND MEDIENWIRTSCHAFT Produzent∙in Sabrina Kleder Sabrina.Kleder@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Aufgewachsen in München kam Sabrina Kleder über Umwege zum Film: Nach dem Abitur studierte sie zunächst International Business Administration und schloss 2016 mit einem deutsch-französischen Double Degree ab. Während ihres Studiums entdeckte sie im Rahmen eines Praktikums ihre Leidenschaft für die Filmbranche. Seit 2017 studiert sie Produktion und Medienwirtschaft an der HFF München, vertieft ihre Arbeitserfahrungen in verschiedenen Positionen des Produktionsstabs und realisiert Filmprojekte.

FILMOGRAPHIE

  • 2019
    Abbruch (R: Natascha Zink)Spielfilm, 20 Min. Produktion
  • 2020
    Automotive (R: Jonas Heldt)Dokumentarfilm, 80 Min. Produktion
  • 2020
    GoldilocksSpielfilm, 25 Min. Produzent∙in
  • 2020
    GRRRLSpielfilm, 14 Min. Produzent∙in
  • 2020
    Wie wir leben wollenSpielfilm, 24 Min. Produzent∙in
  • 2020
    KräfteSpielfilm, 40 Min. Producer∙in
  • 2022
    Win-WinDokumentarfilm, 95 Min. Produzent∙in

BIOGRAPHIE

Zé Maria Abreu Santos wurde 1994 in Lissabon geboren. Er studiert Spielfilmregie an der HFF München. Zeitgleich ist er als Colorist für diverse Projekte tätig, die unter anderem mit Preisen beim Filmfestival Camerimage und mit dem Deutschen Kamerapreis ausgezeichnet wurden. Sein letztes Projekt, KATAKOMBEN von Kameramann Julian Krubasik, startete 2021 bei JOYN+.

FILMOGRAPHIE

  • 2019
    Die letzten Kinder im Paradies (R: Anna Roller)Spielfilm, 29 Min. Colorist
  • 2020
    Haeberli (R: Moritz Müller-Preißer)Dokumentarfilm, 30 Min. Colorist
  • 2020
    GoldilocksSpielfilm, 25 Min. Color Grading
  • 2020
    KräfteSpielfilm, 40 Min. Color Grading
  • 2021
    Katakomben (R: Jakob M. Erwa)Serie, 6 x 45 Min. Colorist
  • 2021
    Erwachsen oder so wasDokumentarfilm, 17 Min. Color Grading
  • 2021
    Auction Spotter - Find Your ArtWerbung Color Grading
  • 2022
    Lost And FoundSpielfilm, 18 Min. Color Grading