Programm der HFF Screenings 2021. Sie befinden sich aktuell im Archiv
Silence Out Of Control

SYNOPSIS

Zwei Kinder mitten im Chaos einer Großstadt: Sie erklären in einem Gedicht eine wichtige Message aus der Sicht eines Gehörlosen: Emotionen funktionieren nicht nur über Ton, es ist das Miteinander, das entscheidet.

Bitte melden Sie sich an, um den Film sehen zu können.

Anmeldung →

STAB

Helena Herb
Manuel Lübbers
Paul ScholtenAlexander Bergmann
Helena Herb
American Society for Deaf Children

PRODUKTION

HFF MünchenMunipal Film

TECHNISCHE DATEN

1 Min. 24 Sek.
2021

FESTIVALS

Spotlight Students Awards, Social Impact, Fachjury Bronze Award, 2021Spotlight Students Awards, Social Impact, Publikums Awards Silber, 2021

Q&A

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby81NDQyMDQ3NTU/Y29sb3I9ZmYwMTc5JmJ5bGluZT0wIiBzdHlsZT0icG9zaXRpb246cmVsYXRpdmU7d2lkdGg6MTAwJTsiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW47IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGNsYXNzPSJiZXNwcmVjaHVuZ3NWaWRlbyI+PC9pZnJhbWU+

Team

BIOGRAPHIE

Helena Herb wurde 1988 im Allgäu geboren. Nach zwei Bachelor-Abschlüssen in Theater-, Film- und Medienwissenschaft und in Film- und Fernsehpraxis und ihrer Arbeit als Regieassistenz und Skript/Continuity, begann sie 2016 ihr Studium der Spielfilmregie an der HFF München. Neben zahlreichen Kurzfilmen, realisierte sie bereits zwei Werbespots für Dr. Hauschka. Ihr Social Impact Spot SILENCE OUT OF CONTROL gewann sowohl Silber bei der Spotlight Fachjury als auch den Publikumspreis.

FILMOGRAPHIE

  • 2018
    Tage im AugustSpielfilm, 24 Min. Regie
  • 2019
    Nature Different EffectiveWerbefilm, 1 Min. 30 Sek. Regie
  • 2019
    Framing The Future feat. Evil Jane3 Festivaltrailer von 15 Sek. bis 1 Min. Regie
  • 2020
    Let Nature InWerbefilm, 1 Min. Regie
  • 2021
    Don't Get CaughtWerbung, 1 Min. 23 Sek. Regie
  • 2021
    Silence Out Of ControlWerbung, 1 Min. 24 Sek. Regie
ABT. VII BILDGESTALTUNG / KINEMATOGRAPHIE Kamera Manuel Lübbers Manuel.Luebbers@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Manuel Lübbers wurde 1996 in Ulm geboren. Seit 2016 studiert er Bildgestaltung an der HFF München. Der Dokumentarfilm DEAD SEA DYING, bei dem er die Bildgestaltung übernahm, wurde als bester Kurzfilm 2019 beim Preis der Deutschen Filmkritik ausgezeichnet. Mit den Werbespots SILENCE OUT OF CONTROL und EINFACH WEGWERFEN? gewann er insgesamt drei Preise beim Spotlight Festival 2021.

FILMOGRAPHIE

  • 2018
    Little Boxes (R: Moritz Fortunat Schlögell)Spielfilm, 12 Min. Kamera
  • 2019
    Dead Sea Dying (R: Katharina Rabl, Rebecca Zehr)Dokumentarfilm, 29 Min. Kamera
  • 2020
    Corbertor de PapaDokumentarfilm, 10 Min. Regie, Kamera
  • 2021
    EU-Kommission - #gehwaehlen (R: Lukas März)Werbefilm, 1 Min. Kamera
  • 2021
    Das schwarze WeisseWerbung, 38 Sek. Co-Regie, Kamera, Produzent∙in
  • 2021
    Don't Get CaughtWerbung, 1 Min. 23 Sek. Kamera
  • 2021
    Einfach wegwerfen?Werbung, 59 Sek. Kamera
  • 2021
    Silence Out Of ControlWerbung, 1 Min. 24 Sek. Kamera
ABT. V PRODUKTION UND MEDIENWIRTSCHAFT Produzent∙in Paul Scholten Paul.Scholten@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Paul Scholten studiert Produktion und Medienwirtschaft an der HFF München. Der Fokus seiner Filme liegt auf emotionalem Storytelling sozial relevanter Geschichten und einer hochwertigen Projektrealisierung. Seine Filme liefen auf internationalen Festivals und wurden mehrfach ausgezeichnet (u.a. Clermont-Ferrand, Sheffield Doc, DocAviv etc.). Gemeinsam mit Matthäus Wörle und Conrad Winkler realisierte er SEALAND als Regisseur und Producer. Neben seinen Kurzfilmen hat er auch Spec-Spots produziert, unter anderem SILENCE OUT OF CONTROL, der Silber beim ADC Award und Clio Award gewonnen hat und unter den Top 10 beim Deutschen Werbefilmpreis 2021 nominiert war.

FILMOGRAPHIE

  • 2018
    BiotopDokumentarfilm, 12 Min. Regie
  • 2018
    Love, Forever (Regie: Alexander Bergmann)Spielfilm, 19 Min. Produktion
  • 2019
    HAUT by Dr. Hauschka (Regie: Alexander Bergmann)Spec Spot, 1 Min. Produktion
  • 2020
    Sealand (Co-Regie: Matthäus Wörle, Conrad Winkler)Dokumentarfilm, 30 Min. Co-Regie, Co-Kamera
  • 2020
    Trauma (Regie: Kiana Betz)Spielfilm, 11 Min. Produktion
  • 2021
    GeamănaDokumentarfilm, 30 Min. Produzent∙in
  • 2021
    Die ehemaligen GrenzorteWerbung, 6 Min. 27 Sek. Regie, Produzent∙in
  • 2021
    Silence Out Of ControlWerbung, 1 Min. 24 Sek. Produzent∙in
  • 2022
    AwakeWerbung Producer∙in
  • 2022
    Feder und SchwertWerbung Producer∙in

BIOGRAPHIE

Alexander Bergmann studiert seit 2016 Spielfilmregie an der HFF München. Sein Kurzfilm MOMENTUM gewann mehrere internationale Nachwuchspreise. Seither führt er Regie bei Werbe- und Kurzfilmen. Zu seinem Schwerpunkt gehören dokumentarische Filmreihen, wie die Social Media Serie #180SekundenStadt für das Goethe Institut. Zusammen mit Paul Scholten ist er auch als Produzent tätig.

FILMOGRAPHIE

  • 2018
    Love, ForeverSpielfilm, 20 Min. Regie
  • 2020
    HAUT by Dr. HauschkaWerbung, 1 Min. Regie, Produktion
  • 2021
    Silence Out Of ControlWerbung, 1 Min. 24 Sek. Produzent∙in
  • 2022
    AwakeWerbung Co-Regie, Producer∙in
  • 2022
    Feder und SchwertWerbung Producer∙in