Feder und Schwert

SYNOPSIS

FEDER UND SCHWERT erzählt eine Liebesgeschichte zwischen dem jungen Hofarbeiter Werther und der Hofdame Lotte. Eine Liebe, die nicht existieren darf, da beide aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten stammen. Deshalb schreibt Werther Lotte heimlich Liebesbriefe. Gottfried, ein vornehmer Gutsbesitzer begehrt sie ebenfalls. Er fordert Werther zum entscheidenden Fechtduell um Lotte. Siegt die Feder oder das Schwert?

Bitte melden Sie sich an, um den Film sehen zu können.

Anmeldung →

STAB

Berthold Wahjudi
Moritz Dehler
Paul ScholtenAlexander Bergmann
Berthold Wahjudi
S.T. Dupont

PRODUKTION

HFF MünchenScholtenBergmann Film

TECHNISCHE DATEN

2022

Q&A

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby83MDM3MzgwODU/Y29sb3I9ZmYwMTc5JmJ5bGluZT0wIiBzdHlsZT0icG9zaXRpb246cmVsYXRpdmU7d2lkdGg6MTAwJTsiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW47IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGNsYXNzPSJiZXNwcmVjaHVuZ3NWaWRlbyI+PC9pZnJhbWU+

Team

BIOGRAPHIE

Berthold Wahjudi wurde 1993 in Hamburg geboren. Er studierte zunächst Arts & Sciences am University College London. Seit 2016 studiert er Spielfilmregie an der HFF München. Sein Film SUMMER HIT lief u.A. auf dem SXSW 2020 und gewann den Kurzfilmpreis auf dem Palm Springs International Short Fest, womit er sich für den Kurzfilm Oscar qualifizierte. 2020 erhielt Berthold den Starter Filmpreis der Stadt München.

FILMOGRAPHIE

  • 2019
    Summer HitSpielfilm, 19 Min. Buch, Regie
  • 2019
    Schlechter SexWebserie Regie
  • 2020
    Auto RastExperimental, 3 Min. Buch, Regie
  • 2021
    GörSpielfilm, 9 Min. Produzent∙in, Schnitt
  • 2022
    Feder und SchwertWerbung Regie

BIOGRAPHIE

Alexander Bergmann studiert seit 2016 Spielfilmregie an der HFF München. Sein Kurzfilm MOMENTUM gewann mehrere internationale Nachwuchspreise. Seither führt er Regie bei Werbe- und Kurzfilmen. Zu seinem Schwerpunkt gehören dokumentarische Filmreihen, wie die Social Media Serie #180SekundenStadt für das Goethe Institut. Zusammen mit Paul Scholten ist er auch als Produzent tätig.

FILMOGRAPHIE

  • 2018
    Love, ForeverSpielfilm, 20 Min. Regie
  • 2020
    HAUT by Dr. HauschkaWerbung, 1 Min. Regie, Produktion
  • 2021
    Silence Out Of ControlWerbung, 1 Min. 24 Sek. Produzent∙in
  • 2022
    AwakeWerbung Co-Regie, Producer∙in
  • 2022
    Feder und SchwertWerbung Producer∙in
ABT. V PRODUKTION UND MEDIENWIRTSCHAFT Producer∙in Paul Scholten Paul.Scholten@hff-screenings.de

BIOGRAPHIE

Paul Scholten studiert Produktion und Medienwirtschaft an der HFF München. Der Fokus seiner Filme liegt auf emotionalem Storytelling sozial relevanter Geschichten und einer hochwertigen Projektrealisierung. Seine Filme liefen auf internationalen Festivals und wurden mehrfach ausgezeichnet (u.a. Clermont-Ferrand, Sheffield Doc, DocAviv etc.). Gemeinsam mit Matthäus Wörle und Conrad Winkler realisierte er SEALAND als Regisseur und Producer. Neben seinen Kurzfilmen hat er auch Spec-Spots produziert, unter anderem SILENCE OUT OF CONTROL, der Silber beim ADC Award und Clio Award gewonnen hat und unter den Top 10 beim Deutschen Werbefilmpreis 2021 nominiert war.

FILMOGRAPHIE

  • 2018
    BiotopDokumentarfilm, 12 Min. Regie
  • 2018
    Love, Forever (Regie: Alexander Bergmann)Spielfilm, 19 Min. Produktion
  • 2019
    HAUT by Dr. Hauschka (Regie: Alexander Bergmann)Spec Spot, 1 Min. Produktion
  • 2020
    Sealand (Co-Regie: Matthäus Wörle, Conrad Winkler)Dokumentarfilm, 30 Min. Co-Regie, Co-Kamera
  • 2020
    Trauma (Regie: Kiana Betz)Spielfilm, 11 Min. Produktion
  • 2021
    GeamănaDokumentarfilm, 30 Min. Produzent∙in
  • 2021
    Die ehemaligen GrenzorteWerbung, 6 Min. 27 Sek. Regie, Produzent∙in
  • 2021
    Silence Out Of ControlWerbung, 1 Min. 24 Sek. Produzent∙in
  • 2022
    AwakeWerbung Producer∙in
  • 2022
    Feder und SchwertWerbung Producer∙in